Menü

Palermo

Der Stadtteil Palermo war ursprünglich ein Stadtteil der einfachen Leute und der unteren Mittelschicht. Rund um die Plazoleta Cortazar bzw. Plaza Serrano, nicht weit vom Elternhaus von Jorge Luis Borges entfernt, ist heute ein In-Viertel mit Designerboutiquen, Restaurants, Bars und Clubs entstanden, das auch viele Touristen anzieht und richtig teuer geworden ist.

Im östlichen Bereich von Palermo erstreckt sich ein Naherholungsgebiet mit vielen Freizeitangeboten bis zum Rio de La Plata. Hier befinden sich neben dem Zoologischen und dem Botanischen Garten auch ein städtischer Golfplatz und das Hipodrom. Gegenüber der beiden Pferderennbahnen liegt einer der berühmtesten Poloplätze der Welt, "el catedral".

Fotos und Text von Rita Kasten, bei der wir uns herzlich bedanken!

  • Palermo ViejoPalermo Viejo
  • Plaza Serrano
Plaza Serrano
  • Tango auf der Plaza Serrano
Tango auf der Plaza Serrano
  • Botanischer GartenBotanischer Garten
  • Matetee-PauseMatetee-Pause
  • Das Hipodrom
Das Hipodrom
  • El Catedral del PoloEl Catedral del Polo
  • PoloPolo
  • PoloPolo

Simple Image Gallery Extended


 

Schreibe einen Kommentar

Achten Sie darauf, die erforderlichen Informationen einzugeben (mit Stern * gekennzeichnet).
HTML-Code ist nicht erlaubt.

Mehr in dieser Kategorie:

Go to top