Menü

Berlin - Regierungsviertel

Das Regierungsviertel liegt 5 Minuten vom Berliner Hauptbahnhof entfernt im ehemaligen Westteil der Stadt am Platz der Republik. Hier befinden sich Regierungsgebäude wie der Reichstag, das Bundeskanzleramt, das Marie-Elisabeth-Lüders-Haus und das Paul-Loebe-Haus mit Abgeordneten-Büros und Tagungsräumen für Ausschusssitzungen.

Das Regierungsviertel ist über das öffentliche Verkehrsnetz gut erreichbar. Die U-Bahn Station Bundestag befindet sich direkt am Paul-Löbe-Haus.

Mit etwas Glück lassen sich vor dem Bundeskanzleramt Staatsbesuche beobachten. Der Eingangsbereich ist zwar weiträumig abgesperrt, das Ankommen der Staatskarossen und Begleitfahrzeuge lässt sich aber sehr gut verfolgen.

Das Bundeskanzleramt wurde in den Jahren 1997 bis 2001 von den Berliner Architekten Axel Schultes und Charlotte Frank errichtet.

Das Reichtagsgebäude wurde bereits 1894 fertiggestellt. Während der Teilung der Stadt verlief direkt hinter dem Reichstag die Mauer und das Gebäude lag etwas im Abseits. Seit 1999, nach der Neugestaltung durch den Architekten Norman Foster nun tagt hier der Deutsche Bundestag.

Wer den Reichstag besichtigen möchte, muss sich zuvor anmelden. Auskünfte erhält man unter der Telefonnummer 030/22 73 21 52 oder unter www.bundestag.de. Die Reichstagskuppel ist begehbar und bietet einen fantastischen Rundblick auf die Stadt.

 

  • Das Regierungsviertel
Das Regierungsviertel
  • Moltkebrücke und Kanzleramt
Moltkebrücke und Kanzleramt
  • Das Bundeskanzleramt
Das Bundeskanzleramt
  • Bundeskanzleramt Spreeseite
Bundeskanzleramt Spreeseite
  • Paul Loebe Haus
Paul Loebe Haus
  • Paul Loebe HausPaul Loebe Haus
  • Geländer am Bundekanzleramt
Geländer am Bundekanzleramt
  • Reichstagskuppel
Reichstagskuppel
  • Reichstag 
Reichstag
  • Weg zum Brandenburger TorWeg zum Brandenburger Tor

Simple Image Gallery Extended

 

 

 

Letzte Änderung am Mittwoch, 24 April 2013 07:39

Schreibe einen Kommentar

Achten Sie darauf, die erforderlichen Informationen einzugeben (mit Stern * gekennzeichnet).
HTML-Code ist nicht erlaubt.

Berlin Reisen

Go to top